http://www.dreamstime.com/royalty-free-stock-photo-modern-carport-car-garage-parking-made-black-metal-glass-image37764075

Was sind die Vor- und Nachteile von Garagen und Carports im Vergleich?

Wer ein Auto besitzt, möchte dies natürlich auch entsprechend schützen – egal, ob aus Angst vor Diebstahl oder aufgrund der Witterung. Ebenso ist es aus versicherungstechnischen Gründen sehr zu empfehlen, das Fahrzeug an einem sicheren und regengeschützten Ort abzustellen. Hier haben Autobesitzer zunächst zwei Möglichkeiten: Das Carport und die Garage. Doch welche Variante ist die bessere Wahl?

Was sind Carports?

Jeder kennt klassische Garagen und Fertiggaragen, doch was sind Carports eigentlich? Hierbei handelt es sich um eine Überdachung für Fahrzeuge, die dazu da ist, es vor Umwelteinflüssen wie Schnee, Regen oder auch Hagel zu schützen. Der größte Vorteil gegenüber einer normalen Garage ist vor allem der Preis. Carports sind sogar schon für weniger als 1.000 Euro in der einfachsten Ausführung erhältlich, während Garagen schnell das Doppelte oder sogar das Dreifache kosten. Bei einem Carport fallen Kosten für eine Entlüftung oder für ein elektrisches Garagentor ganz einfach weg. Dennoch schützt der Carport vor Schnee und damit auch vor vereisten Scheiben – besonders, wenn man eine oder mehrere Seiten mit einer Wand ausstattet. Nach einer Fahrt durch den Regen kann das Auto unter dem Carport trocknen, in die Garage stellen viele Menschen das regennasse oder verschneite Auto dagegen nur ungern.

http://www.dreamstime.com/royalty-free-stock-photo-modern-carport-car-garage-parking-made-black-metal-glass-image37764075

[googleadpic]

Auch ist für einen Carport keinerlei Baugenehmigung nötig, da er sich sehr schnell auf- und abbauen lässt. Bei einem Umzug lässt sich ein Carport also einfach mitnehmen, was bei einer Garage nicht möglich ist.

Und: Carports lassen sich sogar als Sonnenschutz nutzen. Platziert man ihn geschickt in der Nähe des Gartens, so kann man an sonnigen Sommertagen das Auto einfach woanders parken und darunter gemütliche Stunden mit seinen Gästen an einem Tisch verbringen.

Vorteile der Garage

Eine Garage ist ein geschlossener und abschließbarer Raum, der vor allem im Hinblick auf die Autoversicherung viele Vorteile mit sich bringt. Dennoch: Garagen kosten Geld und das nicht wenig. Damit erhalten Autobesitzer jedoch auch einen effektiven und sicheren Schutz vor Diebstahl oder Einbrüchen, sofern die Garage entsprechend gesichert ist. Beim Bau einer Garage kann man zwischen massiven Modelle und praktischen Fertiggaragen wählen. Fertige Garagen bieten den Vorteil, dass sie sich schnell am gewünschten Standort platzieren lassen. Das Angebot an Varianten ist dabei riesig: Es gibt sie in den verschiedensten Formen, Größen, Materialien und Farben, so dass sich für jeden Geschmack ganz sicher das Passende findet. Dadurch hat man also auch die Möglichkeit, die Garage optisch perfekt an den Baustil des Hauses anzupassen. Bei einem Carport ist dies allerdings ebenso möglich, jedoch bietet diese Alternative längst nicht so viel Schutz vor Wind und Wetter sowie vor unbefugtem Zugriff auf das Fahrzeug.

Flexibel oder gar mobil ist die Garage allerdings trotzdem nur in den seltensten Fällen: Selbst die meisten Fertiggaragen lassen sich nicht ganz so einfach abbauen wie vergleichsweise ein Carport. Man sollte sich also gut überlegen, welche Variante sich am besten für den eigenen Bedarf eignet und sich eventuell auch von einem Experten beraten lassen.

Wie trifft man die richtige Wahl?

Die Frage, ob man sich eher für einen Carport oder für eine Garage entscheiden soll, kann nicht pauschal beantwortet werden. In erster Linie kommt es auf die eigenen Bedürfnisse an, dann natürlich auch auf das Budget. Der Kauf einer Garage muss stets wohlüberlegt sein, da man sie bei einem Umzug nicht so einfach mitnehmen kann und meist zurücklassen muss. Trotzdem bietet sie gegenüber einem Carport viele Vorteile.

Fest steht allerdings, dass man sich stets für ein Modell entscheiden sollte, das von guter Qualität ist – ganz egal, ob Garage oder Carport. Wer lange Freude daran haben und sich auf Langlebigkeit und Stabilität verlassen möchte, investiert lieber etwas mehr als zu wenig.

Infos bereitgestellt von JUWEL Betonteile GmbH

Bildquelle: www.dreamstime.com

Kommentar schreiben (jetzt auch mit G+ oder FB)

Ein Gedanke zu „Was sind die Vor- und Nachteile von Garagen und Carports im Vergleich?

  1. Für weiterführende Informationen bezüglich der Vorteile empfehle ich href=“http://www.carports.de“>Carports.de. Die Seite bietet viele Informationen zu Carport-Typen, Pflegehinweisen, ein Carport-Lexikon u.v.m.

    Die Vorteile eines Carports auf Carports.de

    Neben dem Schutz des Fahrzeuges hat bspw. ein Solarcarport den Vorteil, dass durch die Erweiterung eines Carports um eine Solaranlage die Einspeisvergütung die Kosten für den Bau des Carports nach 10-15 Jahren refinanziert.
    Auch kann mit einem Carport eine Ermäßigung in der Kfz-Versicherung ermöglicht werden – dies ist aber abhängig von den Konditionen und Vertragsbedingungen der jeweiligen Versicherung.
    Über eine Aufnahme dieser Hinweise in Ihrem Artikel wäre ich sehr dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

63 − = 60

Loading Facebook Comments ...